fbpx

SPRACHCOACHING
FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE

Die Sprache der neuen Arbeitswelt

Worte als Nährboden der sinn-, seelen- und wirkungsvollen Organisationsform

Sie sind Führungskraft in einem Unternehmen oder leiten dieses.

Ihre Organisation ist dabei oder beabsichtigt, die evolutionäre Organisationsform mit selbstbestimmtem Arbeiten umzusetzen und ihre Strukturen entsprechend zu verändern.

Sie wollen wissen, wie Sie sinn-, seelen- und wirkungsvoll führen können (auch wenn Ihre Organisation diesen Schritt noch nicht vollzogen hat).

Sie erkennen die transformierende Kraft der Sprache, die die Veränderung der Unternehmenskultur nährt, trägt und beschleunigt.

Wenn Sie sich darin wieder erkennen, sind Sie am richtigen Ort. In meinen Kursen und Impulsreferaten, im online-Training und bei der persönlichen Begleitung (siehe unten) lade ich Sie ein zu erfahren

  • wie Sie mit Ihrer Sprache sinn-, seelen- und wirkungsvoll arbeiten und führen,
  • welche innere Haltung dies begünstigt und
  • welche konkreten sprachlichen Formulierungen und Instrumente Sie dabei unterstützen.

Die evolutionäre Weltsicht klopft an die Tür

Unsere Arbeitswelt steht vor einem Paradigmenwechsel. Die heute noch typische leistungsorientierte Organisationsform hat wichtige Errungenschaften mit sich gebracht: sie hat Innovation gefördert und dazu geführt, dass jeder Mensch – ungeachtet seiner Herkunft – es zu “etwas bringen” kann. Doch sie hat auch Konkurrenzdenken, überforderte Manager, sinnentleerte Mitarbeitende und das Burn-out-Syndrom nach sich gezogen.

Arbeit bekommt wieder Sinn und Seele

Wir leben in einer Zeit, die Authentizität und Sinnhaftigkeit fordert. Der Preis, den wir als Menschen und als Organisationen für sinnentleerte und fremdbestimmte Arbeit zahlen, ist zu gross. Heute be-SINN-en sich Firmen wieder und beginnen, das auf Konkurrenz basierende System mit klassischer Pyramidenführung umzuwandeln: Weg von statischen Rollen und Hierarchien, hin zu selbstführendem Schaffen mit neuen Strukturen und neuen Entscheidprozessen. Arbeit erhält wieder Seele.

Wir dürfen wieder ganz sein

In der neuen Arbeitsform sind Mitarbeitende selbstbestimmt. Sie übernehmen Verantwortung für ihr Tun und dürfen sich mit ihrem ganzen Wesen zeigen. Sie dürfen ihre Interessen und Begabungen einbringen, wo sie gefragt sind. Aus Konkurrenz wird Kooperation, aus Top-Down-Entscheidungen werden agile Beratungsprozesse.

Veränderte Rolle von Führungskräften

Auch die Rolle von CEOs und Führungskräften verändert sich: Sie führen den Umbau der Strukturen ein und halten den Raum dafür, dass sich das Neue entfalten kann. Sie entwickeln keine Strategien für die nächsten Jahre, sondern für die nächste Zeit. Sie nehmen erforderliche Veränderungen wahr, reagieren flexibel und transparent darauf und passen Regeln und Strukturen der neuen Situation an. Ihr grosser Gewinn ist mehr Zeit – und dass sie sich wieder mit all ihren menschlichen Aspekten zeigen dürfen.

Die neue Welt spricht eine neue Sprache 

Organisationen, sie sich auf diesen Weg begeben, bewegen Grosses. Was als Anpassung von Strukturen im Kleinen beginnt, prägt bald die ganze Unternehmenskultur. Jeder Teil des Organismus darf sich neu begreifen und neu entfalten.

Sprache als Nährboden für den neuen Organismus

Hier kommt die Sprache als wichtiges unterstützendes Instrument ins Spiel. Konkret anwendbare Formulierungen widerspiegeln den neuen Unternehmenssinn – und ermöglichen es jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeitenden, die neue Kultur zu verstehen und zu leben.

Illustration: Etienne Appert – aus: 2017, Frederic Laloux: Reinventing Organizations. Ein illustrierter Leitfaden sinnstiftender Formen der Zusammenarbeit (München, Verlag Franz Vahlen GmbH)

Alle Details zum Sprachcoaching

Ich bin daran, Inhalt und Form des Angebots konkret zu beschreiben und für Sie greifbar zu machen.

Bitte schreiben Sie mir oder buchen Sie ein Gespräch mit mir, wenn Sie heute schon mehr wissen wollen.

Reden Sie mit mir!

Wollen Sie wissen, ob das online-Training oder das Sprachcoaching für Sie das Richtige ist?
Buchen Sie kostenlos ein Gespräch mit mir – stellen Sie mir Ihre Fragen, lernen Sie mich kennen.

„Ich habe Karin als führungsstarke und tatkräftige Persönlichkeit erlebt, die den Menschen mit viel Offenheit, Respekt und Pragmatismus begegnet. Ihr Feingefühl für sprachliche Nuancen haben mich in meiner beruflichen Weiterentwicklung mitgeprägt.“

P. Cupelin, Freie Texterin und Lektorin, langjährige ehemalige Mitarbeiterin im Team von Karin Schrag

“Ihre Art, etwas zu vermitteln, ist wunderbar. Sie führen mit einer bewundernswerten Kompetenz durch den Kurs, von der sich viele Führungspersonen eine Scheibe abschneiden können.“

R. Brogli, Kursteilnehmerin „Mit starker Sprache zum starken Leben“, Volkshochschule Wettingen

Kontaktieren Sie mich

Karin Schrag
MAS Unternehmenskommunikation /
Certified Integral Coach ECA

hallo@karinschrag.com

Datenschutz