fbpx

Komm in deine MutterKRAFT!

Fühlst du dich als Mutter gestresst und überfordert?
Bleibt dann der wertschätzende Umgang miteinander auf der Strecke?
Hast du manchmal das Gefühl, als Mutter zu versagen?

Sprich so, dass du dein Kind fürs Leben stärkst – und in deine authentische Kraft als Mutter kommst!

 

Im online-Training gelingt dir der Wandel:

Dein Weg in deine Mutterkraft


Hol dir erste Instrumente

Wie kommst du aus der Ohnmacht in die Gelassenheit? Wie vom Schreien zur wertschätzenden Sprache? Im kostenlosen PDF erhältst du wertvolle Anregungen.

Mach den ersten wichtigen Schritt

Warum schreist du dein Kind WIRKLICH an? Wie kommst du da raus – rein in deine Kraft? Im LIVE-Impuls erhältst du die Antwort und die ersten kraftvollen Instrumente.

Entscheide dich für die Veränderung

Wie du als Mutter aus der Erschöpfung austrittst, dein Kind weniger anschreist – und in deine authentische Kraft kommst: Im online-Training erwartet dich der Wandel!

Komm in deine Mutterkraft!

Lade hier das E-Book mit den 5 Wegen aus der Schreifalle herunter – und begib dich auf den Weg in deine authentische Kraft als Mutter, hin zu einer wirksamen und wertschätzenden Kommunikation mit deinem Kind!

Sprich mit mir!

Weshalb gerätst du manchmal so ausser dich? Wie kommst du vom Problem in die Lösung?
Lass uns im Impulsgespräch darüber sprechen. 45 Minuten lang. Kostenlos und unverbindlich.

Seit dem Kurs bei dir vergeht kein Tag, an dem wir in unserer Familie nicht mindestens einmal an deine Worte denken. Wir überlegen uns in ganz verschiedenen Situationen bewusst, wie wir mit unserem Sohn sprechen.”

L. Hirt, Teilnehmer am Kurs „Mit starker Sprache zur starken Familie“ / Organisator eines Fortbildungskurses zu bewusster Sprache für MusiklehrerInnen

“Ich bin begeistert von Ihrem Kurs und freue mich sehr auf den nächsten Kursabend.”

S. Loosli, Teilnehmerin am Kurs „Mit starker Sprache zu eigener Stärke“

“Es wurde mir erst in diesem Kurs bewusst, wie komplex unsere Sprache tatsächlich ist bzw. wie einfach wir Wörter in unseren alltäglichen Sprachgebrauch übernehmen, ohne diese zu überdenken. Wie Sie selbst sagten, haben wir alle viele Floskeln von unseren Eltern übernommen und geben diese nun an die nächsten Generationen weiter. 

Es sind viele Punkte, die ich gern an mir selbst ändern will. (…) Im hektischen Alltag mit zwei Kleinkindern falle ich noch oft auf alte Muster zurück. ABER – ich bemerke es immer öfter. Das ICH hat einen grösseren Stellenwert bekommen, ebenso die positiv formulierten Aussagen.”

Kirsten S., Teilnehmerin am Kurs "Mit starker Sprache zur starken Familie"

“Was Sie an diesem Kurs vermitteln, sollte als Lerninhalt in der Grundschule vermittelt werden! Mit diesem Wissen kommen Kinder gestärkt und klar durchs Leben – und Lehrerinnen und Lehrer würden sie optimal darauf vorbereiten.”

D. Frei, Teilnehmerin am Kurs „Mit starker Sprache zur starken Familie", Grossmutter und ehemalige Lehrerin

Kontakt

Karin Schrag
Coach für wertschätzende und wirkungsvolle Kommunikation

MAS Unternehmenskommunikation /
Certified Integral Coach ECA

Abonniere hier meinen Telegram-Kanal: https://t.me/WortewirkenWunder

hallo@karinschrag.com

Datenschutz

5 + 4 =