fbpx

Wie du deine Mitarbeitenden motivierst, ein freudvolles Miteinander im Team erzeugst – und deinen Stress reduzierst

Im online-Training mit 1:1-Coaching legst du in 42 Tagen den Grundstein für mehr Motivation, Freude und Performance in deiner Führungsrolle und in deinem Team

Unmotivierte Mitarbeitende? Das kannst du ändern! Hol dir die Werkzeuge dafür.

Verzweifelst du manchmal an unmotivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern? Hast du das Gefühl, alleine am Teamwagen zu ziehen? Fühlst du dich gestresst? Liegen dir Mitarbeitergespräche schwer im Magen? Wünschst du dir stattdessen ein freudvolles, performantes Miteinander im Team? 

Damit bist du nicht allein! Wiederholt durchgeführte Studien zeichnen alle ein ähnliches Bild: Demnach sind etwa 15% der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unmotiviert oder haben innerlich schon gekündigt. Die grosse Masse – etwa 70% – macht Dienst nach Vorschrift. Nur 15% sind engagiert und begeistert bei der Sache.

Die gleichen Studien zeigen auch: Einer der Hauptgründe für unmotivierte Mitarbeitende liegt in einer Kommunikation, die diese als wenig wertschätzend empfinden. Du als Vorgesetzte/r hast es also selbst in der Hand, ein Umfeld zu erzeugen, in dem deine Mitarbeitenden mit dir an einem Strang ziehen!

Das deckt sich mit meiner Erfahrung. Der Schlüssel liegt in einer authentischen, wertschätzenden und wirkungsvollen Kommunikation. Alle Instrumente, die ich als Kommunikationsfachfrau und Coach selbst anwende, habe ich daher in dieses online-Training gepackt: Mit ihnen gewinnst du Sicherheit in deiner Führungsrolle, förderst ein freudvolles Miteinander, und kreierst ein wertschätzendes Klima im Team.

Erkenne dein inneres Kind

Bestimmte Situationen und Personen erinnern dich heute noch unbewusst an Verletzungen in deiner Kindheit. Dann übernimmt dein inneres Kind das Ruder: Es steuert dein Verhalten und deine Kommunikation. Das änderst du, indem du dein inneres Kind erkennst – und annimmst.

Reduziere Stress – und lege damit die Basis für alles andere

Innerer Stress und Zeitdruck stehen einer wertschätzenden Kommunikation immer im Weg – und damit oft einem motivierten Team. Reduziere den Stress mit deinen Worten, und Druck fällt von dir ab.

 

Nichts motiviert mehr als Wertschätzung

Lerne, deine Teammitglieder zu beflügeln! Das geschieht, indem du ihr menschliches Grundbedürfnis stillst: Gesehen und gehört zu werden. Das gelingt dir unter anderem mit Tools wie – echtem – aktivem Zuhören und – echtem – wertschätzendem Feedback.

Authentisch sein ist kraftvoll!

“Gefühle haben am Arbeitsplatz nichts zu suchen”. Dieser Satz ist ebenso häufig wie falsch. Gefühle zulassen und zeigen zu können ist eine Qualität. Es macht uns glaubwürdig und authentisch. Und Authentizität ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für einen guten Teamspirit.