Austausch zum „klimafitten“ Wald

Austausch zum „klimafitten“ Wald

Wenn ich in Bern meine Mutter besuche, führt mich mein Weg immer auch in den nahegelegenen Wald. Ich kenne den “Chünizer”, wie er hier genannt wird, von Kindesbeinen an: Zu Schulzeiten radelten wir mit dem Fahrrad seinem Rand entlang, suchten Geheimverstecke hinter...
Das Wundermittel der „richtigen“ Sitzordnung

Das Wundermittel der „richtigen“ Sitzordnung

Vorgestern wandte sich G. mit einer E-Mail Rat suchend an mich: Sie hatte es bei einem Besuch bei ihrer entfernt wohnenden Tochter kaum aushalten können, wie sehr der Stress und die Verzweiflung die Familie im Griff haben. In ihrer Wahrnehmung machten die drei kleinen...
Von der Not-Wendigkeit, das Dunkle auszuleuchten

Von der Not-Wendigkeit, das Dunkle auszuleuchten

Ich bin mit einem sonnigen Gemüt und als Optimistin auf die Welt gekommen. Schon früh durfte ich erfahren, dass es so etwas wie göttliche Führung gibt. Meist fügte sich von alleine alles so, wie es für mich am besten war – wenn ich tat, was ich konnte, und...
Die umgekehrte Wirkung von Worten, oder: Macht GESUND krank?

Die umgekehrte Wirkung von Worten, oder: Macht GESUND krank?

Letzte Woche erhielt ich von meiner Freundin Nadja folgende Telegram-Nachricht: “Guten Morgen, Karin. Kannst du bitte einmal das Wort ‚gesund‘ anschauen? Damit stimmt etwas nicht.” Ich kenne Nadja sehr gut. Sie ist eine der kraftvollsten...
„Ich sehe keine Schuld in dir“

„Ich sehe keine Schuld in dir“

Bei kaum einem Thema erlebe ich solch grossen Widerstand wie bei der “Schuld”. Die Aussage, dass es so etwas wie Schuld nicht gibt, löst heftige Reaktionen aus. Insbesondere wehren sich viele Menschen dagegen, ihre eigene Schuld loszulassen. Das erste Mal erlebte ich...