fbpx
„Ich wähle“ als Ausdruck deiner Schöpferkraft

„Ich wähle“ als Ausdruck deiner Schöpferkraft

Oh, das möchte ich so gerne! Das ist mein grosser Wunsch! «Wünsche» es nicht. Was du «wünschst», kannst du nicht haben. Du erklärst damit nur, dass du es «nicht hast», und dabei wird es dann bleiben – du bleibst beim Wünschen. In Ordnung. Okay! Ich wünsche es nicht,...
„Mein“ Leben? oder: Von der Magie des Wandels

„Mein“ Leben? oder: Von der Magie des Wandels

Es ist der vierte Januar, das neue Jahr hat begonnen. Vorbei sind die Feiertage, Weihnachten und der Übergang von einem für viele schwierigen 2021 ins 2022. Was werden uns die nächsten 361 Tage bringen? Ich weiss: Sie werden magisch! Denn sie werden uns so zielsicher...
Warum schweigen ein Akt der Selbstliebe sein kann

Warum schweigen ein Akt der Selbstliebe sein kann

In den letzten Wochen tragen Kundinnen und Kunden immer wieder ein Thema an mich heran. Es äussert sich in Fragen wie: Bin ich schwach, wenn ich in einer Diskussion nicht zu meiner Wahrheit stehe? Sollte ich meine Meinung häufiger nach aussen vertreten? Was ist, wenn...
Die Krönung der Manipulation: Der Appell an deine Solidarität

Die Krönung der Manipulation: Der Appell an deine Solidarität

Die Themen in diesem Blog: Mit der Erziehung beginnt unsere Konditionierung Das sprachliche Instrument der Konditionierung sind Wenn-dann-Sätze Manipulation beginnt da, wo Dazugehörigkeit an eine Bedingung geknüpft ist Die Krönung der Manipulation: „Du bist...
„Wenn – dann“: Das Gegenteil von bedingungsloser Liebe

„Wenn – dann“: Das Gegenteil von bedingungsloser Liebe

«Wenn du nicht sofort aufhörst, gehen wir direkt nach Hause.» «Du darfst erst vom Tisch aufstehen, wenn du deinen Teller leer gegessen hast.» «Wenn du mir geholfen hättest, wäre ich jetzt nicht so müde.»   Kennst du solche Sätze? Ich gehe davon aus, dass nahezu...
Willst du frei sein, sprich die Sprache der Freiheit

Willst du frei sein, sprich die Sprache der Freiheit

«In unserem spirituellen Aufwachprozess geht es auch darum, Sprachprogramme zu entlarven. Zu schauen: Was dient uns und was nicht. (…) Wenn ich sehe, dass ein Thema auf allen Kanälen des Mainstream erscheint, dann gehen bei mir die Alarmglocken an. Dann schaue...